Altersfit durch Rock'n Roll

24.06.2011 -  

Vom 2. bis 3. Juli 2011 findet am Institut für Sportwissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) der erste Senioren-Tanzworkshop statt. Unter dem Motto "Amerikanische Tanzkultur gestern und heute" sind Senioren eingeladen, unter der Leitung von Sportwissenschaftlern und Tanzpädagogen vom West Georgia College (USA) und der Universität Magdeburg ihre körperliche und geistige Fitness zu trainieren.

Tanzen wird in vielen Studien als motorische und kognitive Herausforderung für Menschen beschrieben. Auch die 18-monatige Untersuchung zur "Altersfitness durch Musik und Tanz" am Institut für Sportwissenschaft belegt den positiven Einfluss des Tanzens auf die Leistungsfähigkeit bei Senioren. Tanz im Kontext mit Musik fordert das Gehirn zu maximalen Leistungen heraus und hilft, die fluide Intelligenz, die Merkfähigkeit, die Fähigkeit zur Bewegungskoordination und zum Gleichgewichtserhalt zu verbessern.

Langfristiges Ziel der Wissenschaftler des Instituts für Sportwissenschaft ist die Gründung einer Senioren-Tanzakademie. Durch eine Zusammenarbeit mit dem Magdeburger Zentrum für Neurogenerative Erkrankungen DZNE wird eine enge Verzahnung von sportwissenschaftlicher Gesundheitsforschung mit der neurowissenschaftlichen Gedächt­nis­forschung und der studentischen Lehre angestrebt werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Senioren mit und ohne Vorkenntnisse, die Freude an Musik und am Tanzen haben.

WAS:       Erster Senioren-Tanzworkshop der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU)

WANN:    2. Juli, 10.00 bis 14.30 Uhr und am 3. Juli 2011, 09.00 bis 13.00 Uhr

WO:       Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Sportwissenschaft, Sporthalle 2,
             Zschokkestraße, 39104 Magdeburg

Die Tänze sind Gruppentänze und setzen keine Paare voraus. Gebühren pro Tag 7 Euro. Es wird um Anmeldung gebeten, aber auch spontanes Erscheinen ist möglich.
Sportkleidung bzw. Turnschuhe sind mitzubringen.

Anmeldung und das vollständige Programm unter http://www.ispw.ovgu.de/home-p-1706.html oder telefonisch unter 0391 67-14727 oder bei Prof. Anita Hökelmann per E-Mail unter anita.hoekelmann@ovgu.de

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster