Schüler fahren ohne Führerschein - Wissenschaft zum Anfassen im Fahrsimulator

21.06.2011 -  

Am 27. Juni 2011 können Schülerinnen und Schüler ab 13 Jahre auf dem Uni-Campus selber Auto fahren. Dann findet an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) die nächste Wissenschaftsveranstaltung für Schüler, das STUDIUM SCHNUPPERALE, statt.

Wissenschaftler aus der Fakultät für Maschinenbau stellen im Forschungslabor einen Fahrsimulator und weitere verkehrspsychologische Instrumente vor.

Im Zentrum der Anlage am Institut für Arbeitswissenschaft, Fabrikautomatisierung und Fabrikbetrieb steht ein "halber" Golf VI vor einer rund drei Meter großen sphärischen Leinwand. Psychologen und Ingenieure der Universität Magdeburg führen hier verkehrspsychologische Experimente durch, um mit deren Ergebnissen beispielsweise die Entwicklung von Fahrerassistenz- und Fahrerinformationssysteme voran zu treiben.
Mit dem Simulator werden vor allem Experimente zur Verkehrssicherheit und Unfallforschung durchgeführt. Dabei wird das menschliche Verhalten in potenziell gefährlichen Situationen, z.B. bei Notbremsaktionen, untersucht. Durch eine spezielle Simulationssoftware lassen sich wirklichkeitsnah Autobahn-, Stadt- und Landstraßenszenarien darstellen.

Die Wissenschaftler wollen durch den Einsatz des Simulators mehr darüber erfahren, wie Menschen Auto fahren, z.B. welche visuellen Informationen sie aufnehmen und in Gefahrensituationen maximal verarbeiten können. Die Forschungsergebnisse werden dann unter anderem Fahrzeugkonstrukteuren und Unfallforschern zur Verfügung stehen.
Diplom-Psychologin Katharina Papendick vom Institut für Arbeitswissenschaft, Fabrikautomatisierung und Fabrikbetrieb leitet die Veranstaltung.

WAS:     STUDIUM SCHNUPPERALE der Otto-von-Guericke-Universität "Schüler fahren ohne Führerschein",
             Fahrsimulationen im Mittelpunkt der Wissenschaft

WANN:  Montag, 27. Juni 2011, 17.00 bis 18.30 Uhr

WO:     Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg,
           Gebäude 10, Raum 043

Das STUDIUM SCHNUPPERALE ist eines von vielen Angeboten der Uni Magdeburg an interessierte SchülerInnen ab 13 Jahre. Die Veranstaltungsreihe ist die Weiterführung der erfolgreichen Kinder-Uni Magdeburg für Jugendliche und eröffnet die Chance, faszinierende Themengebiete der Wissenschaft und ein wenig Uni-Atmosphäre zu erleben.

Die Veranstaltungen des STUDIUM SCHNUPPERALE finden regelmäßig jeweils am letzten Montag des Monats statt (bzw. dem vorletzten, wenn der letzte Montag ein Feiertag ist). Die genauen Termine und die entsprechenden Themen unter www.schueler.uni-magdeburg.de
Eine Anmeldung ist NICHT erforderlich. Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Studium Schnupperale ist selbstverständlich kostenlos.


Ansprechpartner: Dr. Rosemarie Behnert, Tel.: 0391 67-58843, E-Mail: rosemarie.behnert@ovgu.de

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster