NACH DEM ABI AN DIE UNI MAGDEBURG – FRAUENPRAKTIKA 2008

22.04.2008 -  

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bietet ab 1. Mai 2008 Abiturientinnen aus dem gesamten Bundesgebiet wieder naturwissenschaftlich-technische Praktika an. Zwei Monate lang können junge Frauen unter Anleitung erfahrener Wissenschaftler an verschiedenen Fakultäten wissenschaftliche Themen selbständig bearbeiten und erhalten dafür eine monatliche Vergütung. Voraussetzung für eine Teilnahme ist in jedem Fall der erfolgreiche Abschluss des Abiturs vor Praktikumsbeginn.

Die Universität Magdeburg möchte mit diesem in Sachsen-Anhalt einzigartigen Angebot junge Frauen für ein naturwissenschaftlich-technisches Studium begeistern. Die Abiturientinnen haben zwei Monate lang die Gelegenheit, vor einem Studium Uni-Alltag hautnah zu erleben, selbständig wissenschaftlich zu arbeiten, ihre Ergebnisse zu präsentieren und bei gemeinsamen Exkursionen in regionale Unternehmen mögliche berufliche Perspektiven abzuklopfen.

Das Abiturientinnenpraktikum der Otto-von-Guericke-Universität gibt es seit dem Jahr 2000. Rund 250 junge Frauen haben bereits daran teilgenommen, jede Vierte von ihnen hat sich danach erfolgreich für ein naturwissenschaftlich-technisches Studium an der OVGU beworben.

Bewerbungen mit Lebenslauf und der Kopie vom Abiturzeugnis an: Prorektorat für Studium und Lehre der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, PSF 4120, 39016 Magdeburg. Mehr Informationen und das Anmeldeformular unter www.ovgu.de


Ansprechpartner: Simone Siebrecht, Prorektorat für Studium und Lehre der Otto-von-Guericke-Universität, Tel.: 0391 67 18550, E-Mail: simone.siebrecht@ovgu.de

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster