Ausstellung zu Mozart in der Uni-Bibliothek verlängert

15.06.2006 -  

In diesem Jahr jährt sich der Geburtstag des österreichischen Musikgenies zum 250. Mal. Die Präsentation in 16 Glasvitrinen dokumentiert anhand von Büchern, Fotos und Notenblättern sein Leben und Werk. Neben der Mozart-Rezeption in der heutigen Zeit gibt es in den Vitrinen Bücher verschiedener Verlage u. a. zu seinen Reisen, seinen Frauen, zu Goethe und den Freimaurern zu betrachten. Die Bücher gehören hauptsächlich zum Bibliotheksbestand. CDs und Kassetten mit Mozarts Opern und seine Kompositionen, u.a. für Kinder, geben einen Einblick in sein vielfältiges musikalisches Schaffen. In einer Glasvitrine findet der Besucher sogar die berühmten Mozartkugeln, den Mozartlikör und diverse Souvenirs mit dem Bild Mozart, auch Magdeburg ehrt in allen Facetten den unsterblichen Mozart.

Die Ausstellung in der Universitätsbibliothek (Gebäude 30) ist Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00 Uhr und Sonnabend von 09:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster