Anmelderekord beim Uni-DAK-Triathlon 2006

02.06.2006 -  

Trotz des empfindlich kühlen Wetters sind die Startplätze beim diesjährigen Uni-Triathlon am Mittwoch, dem 7. Juni 2006, wieder heiß begehrt. Knapp 290 Starter haben sich bisher für die traditionsreiche Sportveranstaltung zum Auftakt der Magdeburger Studententage angemeldet, so dass das Teilnehmerlimit von 300 fast erreicht ist.

Pünktlich 18.30 Uhr soll das Teilnehmerfeld am Barleber See Magdeburg gestartet werden. Für die Wettkämpfer geht es darum, die Teilstrecken 750 Meter Schwimmen, 28 Kilometer Radfahren und eine Runde um den Barleber See (5,5 km) laufen in möglichst schneller Zeit zu absolvieren, um im Ziel weit vorn zu landen.

Neben zahlreichen namhaften Triathleten der Szene wollen auch wieder viele Neueinsteiger den Uni-Triathlon nutzen, um ein wenig Triathlon-Luft zu schnuppern.
Mit der jahrelang erprobten großartigen Unterstützung der DAK Magdeburg und erstmalig in diesem Jahr der BEVER Gerüstbau GmbH für den Start-/Zielbereich stellt das Sportzentrum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit den Triathleten des USC Magdeburg eines der beliebtesten Sportevents der Region Magdeburg auf die Beine.

Unter www.uni-triathlon.de sind die aktuelle Starterliste und weitere Informationen zu den Wettkämpfen tagesaktuell abrufbar. Mit der Teilnehmerzahl zählt der Uni-Triathlon zu einem der teilnehmerreichsten Wettkämpfe Sachsen-Anhalts im Bereich Triathlonsport.

Natürlich geht es auch in diesem Jahr wieder darum, einen der zahlreichen attraktiven Preise zu gewinnen. Auch hier können die Veranstalter wieder auf die traditionelle Unterstützung der Universitätsbuchhandlung Coppenrath & Boeser Magdeburg, der CIM Akademie Magdeburg e. V., des Studentenwerks Magdeburg und der DAK Magdeburg zählen, die es auch dieses Jahr ermöglichen, den Siegern und Platzierten attraktive Preise überreichen zu können.

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster