„Coffee 2 go“ und „Sweets for free“

12.07.2006 -  

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gastiert am Freitag, dem 14. Juli 2006, bei der "Langen Nacht der Wissenschaften" in Halle, die in diesem Jahr im Rahmen des Sachsen-Anhalt-Tages durchgeführt wird. Projekte aus den Instituten für Verfahrenstechnik, für Apparate- und Umwelttechnik sowie für Berufs- und Betriebspädagogik werden auf dem Campus Universitätsplatz der Universität den Studenten und interessierten Bürgern der Stadt Halle und der Region vorgestellt.

Jeder Gast des Wissenschaftszeltes der Universität Magdeburg erhält einen "Coffee 2 go", der von der Wirbelschichtanlage des Instituts für Apparate- und Umwelttechnik "hergestellt" wird und "Sweets for free" von Mitarbeitern des Instituts für Berufs- und Betriebspädagogik. Sie werden u.a. über neue duale Studiengänge an der Universität Magdeburg informieren. Weiterhin stellt das Institut für Verfahrenstechnik den Studiengang "Biosystemtechnik", der auch in diesem Jahr bei den Einschreibungen wieder stark nachgefragt wird, vor. Natürlich können sich Interessierte über weitere Studienmöglichkeiten an der Universität Magdeburg informieren.

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster