Einweihung des neuen SAP HCC-Rechenzentrums an der Universität Magdeburg

11.07.2006 -  

Das SAP-Hochschulkompetenzzentrum (SAP HCC) an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg lädt am Freitag, dem 14. Juli 2006, 16 Uhr, zur Pressekonferenz in den Senatssaal, Campus am Universitätsplatz, Gebäude 05, ein, um über die Einweihung seines neuen Rechenzentrums zu informieren. In den sechs Jahren seines Bestehens wurden im Rahmen des SAP University Alliances Program mehr als 125 deutsche Bildungseinrichtungen an das HCC angeschlossen. Die mehr als 1.000 Dozenten dieser Institutionen bilden jedes Jahr etwa 40.000 Studierende und Schüler im Umgang mit SAP-Software aus.

Seit der ersten Stunde unterstützt Hewlett Packard (HP) das SAP HCC als Hardware-Partner durch die Bereitstellung von Servern und Support im Wert von mehreren Millionen Euro. Im Februar 2005 wurde in Kooperation mit HP die weltweit erste und einzige Referenzinstallation für Adaptive Computing auf HP Unix Technologie in Betrieb genommen. Nach erfolgreichem Projektabschluss sind Großteile der Server des Kompetenzzentrums durch wenige leistungsstärkere ersetzt worden. Weiterhin wurde damit begonnen, die komplette Systemlandschaft zu virtualisieren. Dadurch erreicht das HCC Kosteneinsparungen von rund 30 bis 40 Prozent.

Neben dem Betreiben von SAP-Systemen wird das HCC auch auf anderen Gebieten immer interessanter für die beteiligten Projektpartner. Die Wissenschaftler freuen sich auf die Unterzeichnung des Vertrages über eine Forschungskooperation mit T-Systems sowie die Verkündung eines ähnlichen Vertrages mit der SAP AG.

Als Gesprächspartner werden während der Pressekonferenz auf Fragen antworten: Prof. Dr. Klaus Erich Pollmann, Rektor der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Prof. Dr. Claus Rautenstrauch, Leiter SAP HCC Magdeburg, Bernd Herzer, Hewlett Packard Deutschland GmbH, und Heino Schrader vom SAP University Alliances Program.

Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen zur Pressekonferenz des SAP-Hochschulkompetenzzentrums an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am Freitag, dem 14. Juli 2006, um 16 Uhr im Senatssaal, Campus am Universitätsplatz, Gebäude 05, rechter Eingang, Raum 205.

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster