http://www.ovgu.de/search

Wissenschafter aus 24 Ländern diskutieren in Magdeburg neue Lösungen für den Umweltschutz

 Auf der internationalen Tagung ITEE 2005 (Information Technology for Environmental Engineering) diskutieren derzeit (25. bis 27. September 2005) an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Wissenschaftler aus Europa, Asien, Lateinamerika und Afrika innovative Lösungen für aktuelle Probleme des Umweltschutzes. Dabei werden Themen wie Klima- und Gewässerschutz sowie Abfallmanagement aus Sicht fast aller Ingenieurdisziplinen, insbesondere aber der Informatik, behandelt. Die Tagung steht unter der Leitung von Prof. Dr. Jorge Marx Gómez und Prof. Dr. Claus Rautenstrauch aus der Arbeitsgruppe Wirtschaftsinformatik, Fakultät für Informatik.

Die Themenvielfalt spiegelt sich auch in den Vorträgen eingeladener führender Umweltwissenschaftler wider. Während Professor Michael Sonnenschein von der Universität Oldenburg über grundlegende Erkenntnisse zur Entwicklung von Umweltinformationssystemen spricht, behandeln die Vorträge von Professor Walter Leal Filho (TU Hamburg-Harburg) und Professor Emilio Luque Fadon (Universität Barcelona) konkrete Anwendungen zum Schutz der Ostsee und zur Vorhersage der Ausbreitung von Waldbränden.

So groß die Freude bei den Veranstaltern über die breite internationale Beteiligung an der Tagung sei, so erstaunlich sei das offensichtliche Desinteresse an Umweltthemen in den USA. Während selbst in Schwellen- und Dritte-Welt-Ländern Umweltschutz zu einem führenden Forschungsthema geworden wäre, hinkten die Vereinigten Staaten, aber auch Länder wie Großbritannien, Kanada und Australien, hier hoffnungslos hinterher. "Aber vielleicht helfen Wirbelstürme wie Katrina und Rita den Amerikanern beim Umdenken", so Professor Rautenstrauch in seiner Rede zur Eröffnung der ITEE 2005.


Für weitere Informationen steht gern zur Verfügung:
Prof. Dr. Claus Rautenstrauch, Fakultät für Informatik, Institut für Technische und Betriebliche Informationssysteme, Telefon: 0391 67-18385, E-Mail: rauten@iti.cs.uni-magdeburg.de

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: