Einladung zur Berichterstattung

 Der bundesweite Girls-Day findet am Donnerstag, dem 28. April 2005, auch an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt. Schwerpunkt der Berufsorientierung an diesem Mädchen-Zukunftstag werden Informatikberufe sein. An der Fakultät für Informatik erhalten die Mädchen einen Einblick in studentische Arbeiten und Forschungsprojekte. Das An-Institut Metop GmbH organisiert eine Besichtigung der Experimentellen Fabrik. Anschließend können die Teilnehmer mit Studentinnen aus dem Projekt "double step" über zukunftsorientierte Berufe ins Gespräch kommen. Die Arbeit erfolgt in Gruppen.

Programm

Besichtigung der Experimentellen Fabrik, anschließend stellen Studentinnen aus dem Projekt "double step" zukunftsorientierte Berufe vor - ab 8.00 Uhr; Experimentelle Fabrik, Sandtorstraße 23

Vorstellung der Fakultät für Informatik und der Landesinitiative "Future jobs for Girls" - 8.45-9.30 Uhr; Gebäude 29, Raum 425

Demonstration der Audiobox, Digitale Audiowasserzeichen, Biometrische Verfahren am Beispiel von Fingerabdrücken - 9.30-10.30 Uhr; Gebäude 29, Raum 146

Känguruh-Kino - studentische Projektfilme - 9.30-11.00 Uhr; Gebäude 29, Raum 412

Surfen auf der Internetplattform der Landesinitiative "Future Jobs for girls" www.fujogi.de - 10.00 Uhr, Gebäude 29, Raum 425

Medizinische Bildanalyse und Visualisierung - 10.00-11.00 Uhr; Gebäude 29, Raum 244

Dr. Croquet - Besuch im virtuellen Zahnarztforum - 10.30-11.00 Uhr; Gebäude 29, Raum 243

Der Dummschwatz-o-mat - 11.15-11.30 Uhr; Gebäude 29, Raum 412

"Was studiere ich?" Eine Frage, die gut überlegt sein will. Für Mädchen bietet die Guericke-Universität neben dem Zukunftstag verschiedene zusätzliche Entscheidungshilfen an. Im Girls-Technik-Club oder den naturwissenschaftlich-technischen Praktika beispielsweise soll zum einen das Interesse für naturwissenschaftlich-technische Studienrichtungen und Berufe geweckt werden. Zum anderen sollten sich die Mädchen ihrer zweifellos vorhandenen Kompetenzen und Stärken bewusst werden und natürlich auch Spaß an der Entdeckung der Technik haben.


Einladung

Die Medienvertreter sind herzlich eingeladen, am Donnerstag, dem 28. April 2005, ab 8.30 Uhr die Schülerinnen bei ihrem Mädchen-Zukunftstag an der Universität Magdeburg zu begleiten. Für weitere Fragen steht Manuela Kanneberg, Institut für Verteilte Systeme der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-18504, zur Verfügung.

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster