Neuer Girls-Technik-Club startet

An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg startet jetzt ein neuer Girls-Technik-Club. Jeden Montag um 16.00 Uhr treffen sich Schülerinnen ab Klasse 9 gemeinsam mit Studentinnen und Auszubildenden technischer Berufe. Thema der nächsten Veranstaltung am Montag, dem 11. April 2005, ist die HTML-Programmierung. Diese Veranstaltung findet im Gebäude der Fakultät für Informatik, G29, Raum 425, Universitätsplatz 2, statt.
Neben dem Bau von Lego-Robotern oder dem Löten einer elektronischen Schaltung, der Programmierung von Web-Seiten, Exkursionen und Gesprächsrunden mit Studentinnen erhalten die Teilnehmerinnen vielfache Einblicke in technisch-naturwissenschaftliche Berufe.
Der Girls-Technik-Club ist ein Angebot des Projektes "double step" mit dem Ziel, das Interesse der Mädchen für naturwissenschaftlich-technische Studienrichtungen und Berufe zu wecken. Zum anderen sollten sich die Mädchen ihrer zweifellos vorhandenen Kompetenzen und Stärken bewusst werden und natürlich auch Spaß an der Entdeckung der Technik haben.
Das Projekt "double step" ist eine Gemeinschaftsinitiative der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, des An-Institutes METOP und des Ministeriums für Gesundheit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt. Finanziert wird das Projekt aus Landes- und EU-Mitteln.

Mehr Infos und Bewerbungen unter: www.double-step.de
oder Fakultät für Informatik, Institut für Verteilte Systeme, Manuela Kanneberg Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg, Tel.: 0391 67-18504 oder E-Mail: manuela@ivs.cs.uni-magdeburg.de
oder METOP GmbH, Projekt "double step", Thekla Faber, Sandtorstraße 23, 39106 Magdeburg,Tel.: 03 91 54486-19254, E-Mail: thekla.faber@metop-md.de

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster