Gäste aus Lettland an der Magdeburger Uni

Im Rahmen ihres fünftägigen Seminaraufenthaltes in Sachsen-Anhalt weilen 25 Lehramtsanwärter, Doktoranden und Magistranden der Universität Lettlands am Dienstag, dem 21. Januar 2003, auch an der Magdeburger Universität. "Europa im Gespräch - Lettland und die Erweiterung der EU" ist Thema und Schwerpunkt des Seminars der Konrad-Adenauer-Stiftung im Bildungszentrum Schloss Wendgräben.

Die lettischen Gäste werden vom Prorektor für Studium und Lehre der Universität, Prof. Dr. Volker Linneweber, empfangen. Er wird den 25 Pädagogen einen Überblick über die Entwicklung der Universität, ihre Struktur und ihr Forschungsprofil geben.

Das Gespräch findet am Dienstag, dem 21. Januar 2003, 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum, Ernst-Lehmann-Straße 1, statt. Wir würden uns freuen, wenn Sie über den Besuch in Wort und Bild berichten.

Die Universität der Landeshauptstadt arbeitet auf dem Gebiet der Erziehungswissenschaft mit der Pädagogischen Universität Riga sowie auf dem Gebiet der Logistik mit der Technischen Universität Riga zusammen. Zum Sommersemester 2003 liegt eine Bewerbung aus Lettland für den Sprachkurs vor. Danach möchte die Bewerberin ein Studium an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft aufnehmen.

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster