Fast 3.000 Bewerbungen für das Wintersemester 2003/04 an der Magdeburger Uni

Das Dezernat für Studienangelegenheiten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg teilt mit, dass für das im Oktober beginnende Wintersemester bereits jetzt knapp 3.000 Neubewerbungen eingegangen sind. Das sind im Vergleich zum Vorjahr etwa 500 Bewerbungen mehr.

Selbst in den Studiengängen Lehramt an Sekundarschulen und Lehramt an Gymnasien ist eine Steigerung von ca. 40 Prozent zu verzeichnen. Ein Plädoyer für den universitären Standort Magdeburg, der trotz Strukturdiskussionen um den Abbau der Lehrerbildung in Magdeburg seine Anziehungskraft aufgrund der exzellenten Ausbildungs- und Betreuungsmöglichkeiten nicht verloren hat!

Erfreulich wird konstatiert, dass auch die Studiengänge der ingenieurtechnischen Fakultäten seit dem Tief der letzten Jahre wieder im Aufwärtstrend liegen. So hat sich die Zahl der Bewerber für den klassischen Studiengang Maschinenbau um das Doppelte gegenüber dem Vorjahr erhöht. Auch die Verfahrenstechnik und die Elektrotechnik, bisher die Sorgenkinder der Uni, haben zugelegt.

Nach wie vor ist das Interesse und die Nachfrage an Studienrichtungen in den Bereichen der Informatik, der Wirtschafts- sowie Geistes- und Sozialwissenschaften sehr stark. Renner sind nach wie vor der Magisterstudiengang und der Studiengang Betriebswirtschaftslehre/Internationales Management. Für den Magisterstudiengang liegen 368 Bewerbungen vor (Vorjahr zum gleichen Zeitpunkt 226). Aber auch die relativ jungen Studiengänge mit Master oder Bachelorabschluss Cultural Engineering und European Studies sind stark nachgefragt. Allein für den Masterstudiengang Quality, Safety and Environment haben sich 54 ausländische Studierende beworben. Ebenso ist der Studiengang Chemical Process Engineering an der Fakultät für Verfahrenstechnik stark von ausländischen Bewerbern (86 Bewerbungen) nachgefragt.

Weitere Infos unter www.uni-magdeburg.de

Bis zum 15. September 2003 sind noch Bewerbungen für alle zulassungsfreien Studiengänge möglich. Die entsprechenden Unterlagen sind einzureichen an:
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Dezernat Studienangelegenheiten/Studentensekretariat, PSF 4120, 39016 Magdeburg, Tel. 0391 67-12260, email: dez.studienangelegenheiten@uni-magdeburg.de


Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster