Einladung - Mentoring-Programm unterstützt Karriereweg junger Absolventinnen

Am Dienstag, dem 03. Dezember, 15.00 Uhr, findet in der Experimentellen Fabrik in Magdeburg der Abschluss-Workshop für die 2. Shadow-Sequenz des Mentoring Projektes "Frauen ins Management in Sachsen-Anhalt" statt.

Die Teilnehmerinnen haben während ihres Praktikums in Unternehmen in Sachsen-Anhalt neue Fragestellungen bearbeitet und präsentieren auf dem Workshop ihre daraus entwickelten Projektarbeiten. In einer abschließenden Diskussion soll über allgemeine Erfahrungen der Personalentwicklung von jungen Frauen über Mentoring diskutiert werden.

Das Modellprojekt wird als Gemeinschaftsinitiative des Ministeriums für Gesundheit und Soziales, der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der METOP GmbH durchgeführt. Vorrangiges Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Führungspositionen in Unternehmen und Organisationen im Land Sachsen-Anhalt nachhaltig zu erhöhen und der Humankapitallücke in der Region durch die Förderung von jungen Frauen mit akademischem Abschluss spezifisch über ein Mentoring-Programm entgegenzuwirken. Inzwischen wurden 45 Studentinnen, Absolventinnen bzw. junge Berufsanfängerinnen durch das Projekt auf dem Weg ihrer beruflichen Karriere erfolgreich unterstützt.

Anmeldungen unter Tel.: 0391/5 44 86-192 50 oder per Mail: weinert@metop-md.de