Mit dem Drachenboot auf dem Barleber See

Drachenbootrennen oder auch Wanderfahrten mit dem Drachenboot werden in Deutschland immer beliebter. Diesem Umstand Rechnung tragend, organisiert das Sportzentrum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg im Rahmen der Magdeburger Studententage die II. Drachenboot open.

Über 20 Mannschaften von fast allen Fakultäten der Universität, aber auch Gäste aus der Stadt und aus Braunschweig, werden am Dienstag, dem 12. Juni 2001, um 17.00 Uhr auf dem Barleber See zum Drachenbootrennen an den Start gehen.

Der Rektor der Magdeburger Universität, Prof. Dr. Klaus Erich Pollmann, eröffnet diese Großveranstaltung mit ca. 500 Teilnehmern und wird eine Bootstaufe vornehmen. Anschließend beteiligt er sich aktiv am Rennen.
Mannschaften mit solch klangvollen Namen wie "Jäger des verlorenen Paddels" - die Riege der Informatiker, "Medidrachen" - die Crew der Mediziner, oder "Gehirnfresser" - das Team des Rechenzentrums, werden sich in den Qualifikationsrennen parallel zum Badestrand des Barleber Sees auf der Strecke vom Rettungsturm zum Ostufer mit den anderen Mannschaften harte Duelle liefern. Die drei besten Teams kämpfen im Endlauf den Sieg unter sich aus.

Nicht nur für die Teilnehmer, vor allem auch für die Zuschauer und die Badegäste am Barleber See soll diese Veranstaltung ein Riesenspektakel werden.

Sehr geehrte Damen und Herren,
über eine Vorankündigung der II. Drachenboot open des Sportzentrums der Universität Magdeburg in Ihren Medien und Ihre Berichterstattung in Wort und Bild über dieses Wassersportevent würden sich die Veranstalter sehr freuen.


Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Eckhard Stephan, Sportzentrum, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, PF 4120, 39016 Magdeburg, Tel.: (0391) 67-18744, zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster