Barockmusik vom Feinsten

Das bekannte Barockensemble Magdeburg wird am Samstag, dem 29. Mai 1999, von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Rahmen des Telemann-Wochenendes auf der BUGA im Europagarten vor der Orangerie die Besucher erfreuen.

Am Sonntag, dem 30. Mai 1999, 19.30 Uhr, tritt das Barockensemble mit Werken von Händel, Telemann, und Bach im Jahrtausendturm auf der BUGA auf. Die einmalig schöne Akustik des Turmes verspricht ein wundervolles Kunsterlebnis. Die Interpretation des Largo von Händel und gesangstechnisch höchst anspruchsvolle Koloraturen stehen wie auch die schon zum Kult gewordene moralische Kantate für Singstimme und Basso continuo "Der Geiz" von Telemann auf dem Programmzettel.

Das Barockensemble wurde 1996 von der Konzertsängerin Prof. Monika Köhler in Zusammenarbeit mit dem Cembalisten Peter Elster, mit dem Ziel gegründet, das bedeutende Kulturgut mitteldeutscher Barockmusik den Menschen von heute durch eine lebendige Interpretation erlebbar zu machen. Gerade die Barockzeit mit ihrer Fülle und Prachtentfaltung stellt eine hervorragende Bereicherung unserer Zeit dar, die allzu oft dem reinen Zweckdenken verhaftet ist und das scheinbar Nutzlose außer acht läßt. Beide Künstler sind am Institut für Musik der Universität Magdeburg tätig.

Der Eintritt für beide Konzerte ist frei.

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster