Kanuten auf Siegerkurs

Heilbronn war am vergangenen Wochenende (12./13. Juni 1999) Gastgeber der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Kanu-Rennsport. Zu den zahlreichen Teilnehmern gehörten auch international erfolgreiche Sportler, die diesen Wettkampf für ihre Vorbereitung auf die Europa-Meisterschaften nutzten.
Von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg starteten vier Aktive, zum Teil in Renngemeinschaften mit der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg bzw. der Universität Stuttgart und der Fachhochschule Wildau.



Die Erfolgsbilanz der Magdeburger Studierenden kann sich sehen lassen:

K IV Damen 200 m
2. Platz: Cornelia Fromme, Heike Franz (beide MD); Daniela Kohl, Anja Streipart (beide Halle)

K IV Herren 200 m
3. Platz: Andreas Freier, Hendrik Muhs (beide MD); Sven Lehnert (Wildau); Eberhard Joachim (Stuttgart)

K IV Mixed 200 m
3. Platz: Cornelia Fromme, Andreas Freier, Hendrik Muhs (MD); Daniela Kohl (Halle)

K I Staffel Mixed 200 m
3. Platz: Andreas Freier, Hendrik Muhs (MD); Daniela Kohl, Anja Streipart (Halle)

K I Damen 200 m
4. Platz: Cornelia Fromme (MD)

K II Damen 200 m
4. Platz: Cornelia Fromme, Heike Franz (MD)

K II Mixed 200 m
4. Platz: Cornelia Fromme, Andreas Freier (MD)

Zum Rahmenprogramm der Hochschulmeisterschaft gehörte auch ein Wettkampf im Drachenboot, an dem über zehn Mannschaften aus Baden-Württemberg teilnahmen. Im Rennen siegte die Studentenauswahl, zu der auch alle vier Magdeburger Meisterschaftsteilnehmer gehörten.

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster