Vita

Juli 1986 Abitur am Städtischen Gymnasium Löhne
Sept. 1986 - April 1988 Zivildienst, Evangelische Jugendhilfe Schweicheln
Okt. 1988 - Juli 1993 Biologiestudium an der Universität Bielefeld
April 1992 - April 1993 Anfertigung einer Diplomarbeit unter Anleitung von Prof. Dr. Dr. K. Obata im Laboratory of Neurochemistry, National Institute for Physiological Sciences, Okazaki, Japan. Titel: "Induktion von Tyrosin Hydroxylase Genexpression durch Haloperidol und Auswirkungen auf die zelluläre Verteilung von Tyrosin Hydroxylase mRNA und Protein in der Substantia nigra der Ratte" Juli 1993 Diplom (Note: sehr gut)
Aug. 1993 - Jan. 1994 "Guest Researcher¿ im Laboratory of Neurochemistry, National Institute for Physiological Sciences, Okazaki, Japan Forschungsthema: Genexpressionsregulation in der Substantia nigra
Feb. 1994 - Sept. 1997 Anfertigung einer Dissertation unter Anleitung von Prof. Dr. M. Schachner, Abteilung für Neurobiologie der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Titel: "Roles of the Neural Cell Adhesion Molecule (NCAM) and its synapse-specific isoform (NCAM 180) in information processing in the central nervous system and in control of behaviour¿
Nov. 1997 Promotion zum Doctor scientarium naturalium
Okt. 1997 - Dez. 1999 "Postdoctoral Fellow" in der Abteilung von Prof. Dr. Dr. K. Obata, National Institute for Physiological Sciences, Okazaki, Japan. Forschungsthema: molekulare Prozesse der Furchtkonditionierung
Jan. 2000 - März 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Physiologie der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg (Prof. Dr. H.-C. Pape) Forschungsthema: molekulare, zelluläre und systemphysiologische Prozesse der Furchtkonditionierung
seit April 2001 Hochschulassistent und Leiter der Nachwuchsgruppe "Genetische Grundlagen von Emotionalverhalten¿, ibid.
März 2005 JSPS "Short-term fellow" an der Gunma Universität, Maebashi, Japan
Juli 2005 Habilitation und venia legendi für das Fach Physiologie an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
April 2007 Vertretungsprofessur am Lehrstuhl Molekulare Neurobiologie, Institut für Biologie, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
April 2008 Professur am Lehrstuhl Genetik & Molekulare Neurobiologie, Institut für Biologie, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner: Webmaster