Vita

  • 1986  Diplom (Justus-Liebig-Universität Gießen)
  • 1988  Promotion (ebd.)
  • 1993  Habilitation (ebd.)
  • 1986 - 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter/Assistent an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1989 - 1990 "visiting assistant professor", Dayton (Ohio)
  • 1994 - 1995 Vertretungsprofessor Gerhard-Mercator-Universität Duisburg
  • 1993 - 1995 wissenschaftlicher Assistent, Universität Augsburg
  • 1995 - 1998 Professor für Diskrete Mathematik, Universität Augsburg (Fiebig-Programm)
  • ab 1998 Professor für Diskrete Mathematik, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner: Webmaster